Gold beim AgrarTec für LTC und John Deere B-Wrap®

Zum ersten Mal wurde im Rahmen der Austro Agrar 2018 der AgrarTec Preis vergeben. Diese Auszeichnung im Auftrag des Landes Niederösterreich prämiert Unternehmen, die durch ihre Innovationen einen wesentlichen Beitrag zum Fortschritt in der Landtechnik-Branche leisten.

[1542964740440640.jpg][1542964740440640.jpg][1542964740440640.jpg][1542964740440640.jpg]
 
Der Weltmarktführer John Deere konnte mit außergewöhnlicher Innovationskraft punkten und die Fachjury mit dem Rundballenverpackungssystem B-Wrap® überzeugen. So sichert sich das Lagerhaus Technik-Center als John Deere National Dealer in der Kategorie „Grünland“ den AgrarTec 2018 in Gold.

John Deere B-Wrap® revolutioniert die Rundballenverpackung

Mit B-Wrap® revolutioniert John Deere die Verpackung und Lagerung von Erntegut in Rundballen: Die Entwicklung von John Deere und Tama SCM™ ist die ideale Lösung, um die Heu- und Strohqualität optimal zu erhalten. Selbst wenn die Ballen im Freien gelagert werden, weil Lagerraum fehlt, Erntemengen variieren oder äußerst trockenes Erntegut gepresst wird. In der Lagerung macht B-Wrap® den Landwirt wesentlich flexibler, ohne in eine Halle investieren zu müssen.

Durch die Kombination des innovativen CoverEdge Netzes mit der Verpackung aus SCM™-Material und dem patentierten, integrierten Befestigungssystem wird das Eindringen von Nässe in das Erntegut verhindert, während Wasserdampf jedoch entweichen kann. Produktspezialist Michael Mantler ist überzeugt vom Produkt und den Vorteilen, die es Landwirten bietet: „Die Lagerung im Freien ist mit B-Wrap® ohne Qualitätsverlust auch über mehrere Jahre möglich und der Wechsel zwischen dieser Verpackung und einer normalen Rolle Netz ist bei unseren Ballenpressen ganz einfach möglich.“

B-Wrap® ist exklusiv für die variablen Ballenpressen der Serien M und R erhältlich – eine vergleichbare Technologie bietet kein anderer Hersteller.