Drei Mähdrescher an Kunden übergeben!

Gebietsverkaufsleiter Herbert Sturmberger vom LTC Kirchdorf und John Deere Erntemaschinenspezialist Franz Zeller konnten am 31. Mai gleich drei Mähdrescher am Gelände der Lagerhaus Fachwerkstätte Wartberg/Krems übergeben.

[1560502075113391.jpg][1560502075113391.jpg][1560502075113391.jpg][1560502075113391.jpg]
 
An Familie Neudecker aus Wartberg und Familie Maurerbauer aus Kremsmünster konnten je ein neuer John Deere T560i Hillmaster übergeben werden und die Brüder Ferdinand und Josef Brunnmayer aus Wartberg konnten Ihren John Deere 9540i WTS Hillmaster ebenfalls an diesem Tag in Empfang nehmen.

Alle drei Maschinen werden überbetrieblich im oberösterreichischen Kremstal zur Getreide- und Maisernte eingesetzt. Die Entscheidung der Betriebsführer Siegfried Neudecker, Josef Maurerbauer, Ferdinand und Josef Brunnmayer einen Mähdrescher von John Deere anzuschaffen, fiel neben der Leistungsfähigkeit und Schlagkraft der Maschinen natürlich auch durch die gebotenen Serviceleistungen der beiden Lagerhaus Fachwerkstätten Wartberg/Krems und Neuhofen/Krems.
 
Zu diesem besonderen Ereignis fand sich auch eine Abordnung der Lagerhausgenossenschaft Innviertel-Traunviertel ein: Geschäftsführer Josef Kainrad, Aufsichtsratsvorsitzender Georg Garstenauer und das Team der Lagerhaus Fachwerkstätte Wartberg. Vom LTC waren Regionsleiter Christoph Lehner, Markus Altmüller, Gerald Kamerhuber und Robert Schröckmair vor Ort.