Neu und Erstmalig in Österreich – JD 8700A schneidet die Fairways auch fahrerlos!

Am 03.07.2018 lud das Lagerhaus TechnikCenter am Golfplatz Muhrhof zu einer Demonstration des FAIRWAY Mähers 8700A, der erstmalig in Österreich zu sehen ist und völlig selbstständig fährt, in Frohnleiten ein. Das Interesse war groß. Die Gäste konnten live den 8700A im Einsatz sehen.

[1530708467265371.jpg][1530708467265371.jpg][1530708467265371.jpg][1530708467265371.jpg]
 
Otmar Preinfalk – LTC Golfplatzspezialist erklärte dem interessierten Publikum die technischen Vorteile des 8700 A.
[1530708475616536.jpg][1530708475616536.jpg][1530708475616536.jpg][1530708475616536.jpg]
 
[1530708438525841.jpg][1530708438525841.jpg][1530708438525841.jpg][1530708438525841.jpg]
 
Anschließend konnten sich die Teilnehmer bei der beeindruckenden Live-Vorführung von der Präzision und Leistung des Fairway Mähers, der übrigens völlig autonom Dank neuerster Technik von John Deere in Verbindung mit Precision Makers fuhr, überzeugen.
 
[1530708622847799.jpg][1530708622847799.jpg][1530708622847799.jpg][1530708622847799.jpg]
 
[1530708447854834.jpg][1530708447854834.jpg][1530708447854834.jpg][1530708447854834.jpg]
 
Technische Details des Fairway-Mäher 8700A:
  • 49,2 PS (36,2 kW) bei 2.600 U/min
  • 5 QA7-Schneideinheiten: 56 cm
  • Schnittbreite, gesamt: 254 cm
  • Spindeldurchmesser: 17,8 cm
  • Mähgeschwindigkeit: 0–12,8 km/h
In Verbindung mit Technik von Precision Makers:
  • Autonomes Fahren der Maschine ohne Bediener auf dem Fahrersitz
  • Automatische Kontrolle von Zapfwelle, Hydraulikantrieben, Motor, Fahrgeschwindigkeit
  • Erkennung von Hindernissen im Fahrweg per Ultraschall, LIDAR/Radar und Anprallpuffer und GPS Überwachung
  • Öldruck und Kühlmitteltemperatur des Fahrzeugs werden permanent überwacht
  • Teach & Playback: Mit der Funktion „Playback“ werden die erlernten Routinen und Muster präzise wiederholt
  • Völlig automatische Vollbremsung bei Hindernissen

 
DYNAMOW (patentiert)
  • Eigenständige Erstellung von Fahrmustern durch Nutzung eines Algorithmus
  • Ausgangsbasis sind dem System vorgestellte Arbeitsbereiche (Feldgrenzen, Rasenflächen)
  • System erstellt selbständig vielseitige Fahrmuster per Knopfdruck
  • Keine Fehler, kein Überlappung und Linien immer gerade.




 
[1530708460436570.jpg][1530708460436570.jpg][1530708460436570.jpg][1530708460436570.jpg]
 
Der 8700A John Deere wird derzeit vom Golfclub Muhrhof Adriach-Rabenstein, Frohnleiten auf Herz und Nieren getestet.

Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem Golfplatzspezialisten Otmar Preinfalk unter der Nummer 0664/6271382.